Wohn- und Geschäftshaus, Baujahr 1975

Ort Tossens
Gesamtfläche ca. 579 m²
Grundstücksfläche  1.130 m²
Kaufpreis 355.000,00 € VB

Herzlich willkommen…im Nordseebad Tossens zwischen Jadebusen und Weser. Bei dem hier angebotenen alteingesessenen Objekt handelt es sich um ein im Jahr 1975 errichtetes Wohn- und Geschäftshaus im beliebten Tossens.

Die Immobilie verfügt über zwei Geschosse, im Erdgeschoss mit einer großräumigen Gewerbeeinheit (ca. 220 m²), einer kleineren Gewerbeeinheit (ca. 80 m²), einer Gebäudereinigung (ca. 65 m²) sowie einem Friseurgeschäft (ca. 46 m²). Im Obergeschoss befindet sich eine Wohnung (ca. 168 m²).

Das sehr attraktive Objekt befindet sich in zentraler Lage und ist somit ein optimaler Anlaufpunkt für Einheimische sowie Feriengäste. Aufgrund der Lage – es liegt fast alles vor der Tür und alle touristischen Highlights (Friesenstrand, Center Parcs usw.) können fußläufig oder mit dem Fahrrad erreicht werden – eignet sich diese Immobilie hervorragend als Kapitalanlage sowie auch für Eigennutzer, die eigene Ideen gestalterisch umsetzen möchten. Zwei Gewerbeeinheiten sowie die Wohnung sind vermietet. Momentan werden durch die vermieteten Einheiten Mieterträge in Höhe von ca. 18.000 € erwirtschaftet. Bei einer Gesamtauslastung des Objektes sind jährliche Mieteinnahmen von bis zu ca. 37.000,00 € möglich.

Renovierungsarbeiten seit 2020

Im Jahr 2020 wurden im Aufenthaltsraum der Gewerbeeinheit 1 neue Fenster und Türen eingesetzt und das zugehörige Badezimmer komplett erneuert. Im Treppenhaus wurde die Außentür ausgetauscht. Die Heizkörper in Gewerbeeinheit 1 & 2 wurden zum größten Teil ausgetauscht, bei den übrigen wurden die Ventile und Thermostate erneuert. In Gewerbefläche 2 wurde ein neuer Vinylboden verlegt und neue Sockelleisten angebracht. Außerdem wurde die komplette Elektroanlage des Gebäudes überprüft und großenteils erneuert. Die alten Sicherungs- und Zählerkästen, etliche Steckdosen, Schalter und Kabelkanäle sowie die Zeitschaltuhr für die Außenbeleuchtung wurden gegen neue ausgewechselt. Abschließend wurden in Einheit 1 & 2 neue Deckenleuchten eingebaut und die Räumlichkeiten gestrichen. Die kompletten Renovierungskosten beliefen sich im Jahre 2020 auf ca. 50.000,00 €.

Im Jahr 2021 wurde in der Obergeschosswohnung nur ein Heizkörper ausgetauscht.

Dieses Jahr wurde in der Wohnung neuer PVC-Bodenbelag im Wohnzimmer, Küche sowie in 3 Schlafzimmern verlegt. Die Wohnung wurde weitestgehend gestrichen. Des Weiteren wurden sämtliche Steckdosen und Schalter ausgetauscht, die Anschlüsse in der Küche erneuert und 2 Heizkörper ausgetauscht. Zu guter Letzt wurde das Badezimmer bis auf einige Wand- und Bodenfliesen komplett renoviert. Bisher beliefen sich die Renovierungskosten für dieses Jahr auf ca. 24.800,00 €.

sofortanfrage